DAAD Stipendien

Home

Fortbildungsstipendien Deutsch für Gebiete mit deutschen Minderheiten

Link zur Auschreibung

Laufzeit: 4 Monate

Fachrichtungen: Germanistik, Deutsche Philologie, Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Muttersprache, Deutsch als Minderheitensprache, Lehramt Deutsch 

Zielgruppe: Sehr gut qualifizierte Graduierte (Bachelor, Diplom, Master), die nachweislich bereits erste Erfahrungen in der Deutschausbildung an einer Hochschule oder Schule erworben haben.


Was wird gefördert?

Die Teilnahme an einem viermonatigen Semesteraufenthalt (voraussichtlich an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg oder an der Universität Leipzig), bei dem 30 ECTS und ein Teilnahmezertifikat erworben werden sollen.


Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Diplom (Bachelor, Master)
  • Unterrichtserfahrungen in DaF oder in der germanistischen Lehre 
  • Zum Bewerbungstermin sollte der Studienabschluss nicht länger als 6 Jahre zurückliegen
  • Bewerber, die sich zum Zeitpunkt der Bewerbung schon länger als 15 Monate in Deutschland aufhalten, können nicht berücksichtigt werden
  • Verspätete oder unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Die Verantwortung für die Vollständigkeit liegt beim Bewerber.

Sprachkenntnisse:

  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Bewerbungsunterlagen:

  • Checkliste
  • Bewerbungsformular (Muster)
  • Lückenloser tabellarischer Lebenslauf (max. 3 Seiten) (Hinweise)
  • Ausführliche Begründung der Bewerbung (max. 2 Seiten) (Hinweise)
  • Ein aktuelles Gutachten eines Hochschullehrers in einem verschlossenen Umschlag (wird im Original abgegeben)
  • Kopie des Diploms in der Originalsprache sowie in deutscher Übersetzung 
  • Sprachzeugnis: DSD, GI Zertifikate, TestDaF oder OnDaF (Termine werden individuell abgesprochen)
  • Arbeitsbescheinugung
  • ggf. Zertifikate, Zeugnisse etc.

Online-Bewerbung im DAAD-Portal:

Der Bewerbungsprozess wird für Bewerber über das DAAD-Portal laufen. D.h. Bewerber müssen sich zunächst online bewerben und danach die ganzen Bewerbungsunterlagen ausgedruckt im IC Büro abgeben. 

  • Online-Bewerbung läuft über: www.funding-guide.de (Abgabefrist 30.09.2017, bis 24:00 MEZ)
  • Wählen Sie das Programm entsprechend Ihrem Fach
  • Nach erfolgreicher Anmeldung im DAAD Portal kann man das Bewerbungsformular herunterladen
  • Schritt-für-Schritt Hinweis "Wie bewerbe ich mich online" (Screenshots)(Textdokument)
  • Nach erfolgreicher Online-Bewerbung sind die ganzen Bewerbungsunterlagen (application summary/Bewerbungszusammenfassung) 3-Fach auszudrucken und mit dem Gutachten im Original bis 02.10.2017, 16:00 Uhr im IC Büro abzugeben.

DAAD Links